Donnerstag, 6. März 2014

Kosmetik Kosmo Bestellung + Wunderbox

Hallo ihr Lieben!

Ich habe am Wochenende das erste Mal bei Kosmetik Kosmo bestellt! Das Thema der Wunderbox "Holos & Flakes" hat mich einfach überzeugt, den Shop und auch die Wunderbox endlich mal auszuprobieren!

Erstmal habe ich ein Unboxing Video für euch, im folgenden Blogpost seht ihr dann auch die ersten Meinungen:


Ich habe drei Sachen bestellt: 
Den beauty uk prime fx foundation primer, die Sleek Palette Vintage Romance und die Wunderbox.

Fangen wir mal mit dem Primer an:


Ich habe bisher noch nie einen Primer ausprobiert, deshalb bin ich sehr gespannt. Nachdem ich den hier jetzt auch unter Make Up getragen habe, bin ich wirklich überzeugt!
Er glättet die Haut sehr schön und die trockenen Stellen an der Seite meiner Nase sind fast verschwunden. Mein Make Up habe ich übrigens mit dem ebelin Make up Ei aufgetragen. Durch den Primer kann man an bestimmten Stellen auch ruhig zwei Schichten Make Up auftragen, ohne dass es danach aussieht. Nach einem kompletten Tag tragen, sitzt das Make Up immer noch wie nach dem Auftragen!
Es wird auch nur eine sehr geringe Menge benötigt.


Das zweite wäre die Sleek Palette. Ich habe bereits zwei Sleek Paletten (Acid und Oh so Special), mit denen ich sehr zufrieden bin. Die Vintage Romance schaue ich mir schon länger an und jetzt habe ich sie endlich bestellt!


Die Packung ist, wie man es von Sleek gewohnt ist, mattschwarz, nur der Schriftzug ist glänzend. Ich finde die Sleek Verpackungen total schick!


Am meisten interessiert haben mich die Gold- und Lilatöne. Alle Töne sind glänzend oder glitzernd, nur der Ton oben rechts ist komplett matt.


Bei den Swatches musste ich eine kleine Enttäuschung erleben. Der Blaulilaton unten in der Mitte hat mich am meisten fasziniert, verwandelt sich beim Swatchen aber in ein sehr schwaches Grau. Der Ton links daneben hat mich allerdings überrascht; er hat eine sehr gute Deckkraft und ist definitiv mein Lieblingston aus der Palette.
Wie immer eine sehr schön zusammengestellte Farbauswahl, mit der man sicher einiges an AMUs zaubern kann!

Und dann kommen wir zum Interessantesten des ganzen Pakets: der Wunderbox! Ich hab ja noch nie eine Wunderbox gehabt, deshalb war ich besonders aufgeregt! Fangen wir mit den drei Flakes-Lacken an:


Ihr seht die Farben Discokugel, Straciatella und Rosengold. Um das mal vorweg zu nehmen: Keiner hat mich wirklich geflasht. 


Hier seht ihr jeweils zwei Schichten der einzelnen Lacke. Rosengold und Discokugel haben im Vergleich zu Straciatella wenig Flakes. 

Rosengold ist ähnlich dem catrice Lack kitch me if you can. Ich finde es merkwürdig, dass im Shop sehr ähnliche Lacke angeboten werden, wobei dieser hier fast das doppelte kostet aber 2ml weniger enthalten sind. In dem von catrice sind zudem mehr Glitzerpartikel. Unterschiede im Auftrag, Trockenzeit etc kann ich auch nicht feststellen.

Straciatella hat eine weiße Base mit schwarzen Flakes. Leider werden diese nicht wie im Fläschchen teilweise von der weíßen Base verdeckt, sondern sind gleichmäßig schwarz. Es sind verschieden große schwarze Flakes und auch kleine Glitzerpartikel enthalten.

Discokugel macht seinem Namen alle Ehre. Eine silberne Base, die jedoch nicht komplett deckend ist, mit silbernen, holografischen Partikeln. Gefällt mir sehr gut, gerade als Akzent sehr gut geeignet. Nachdem ich ihn jetzt auch auf meinen Nägeln getragen habe (siehe hier) hat er mich überzeugt und gefällt mir sehr!

Insgesamt bin ich von den drei Flakes-Lacken jedoch nicht so begeistert. Rosengold und Straciatella wird wohl wenig zum Einsatz kommen. Mein Hauptproblem: Ich dachte an Flakes wie im essence waking up in vegas Topper. Das hier sind für mich einfach große Glitzerpartikel.


Die Holo-Lacke haben es mir schon mehr angetan. Ihr seht hier Nachthimmel, Glitzerveilchen und Barbierella. Es sind leider keine "richtigen" Holos, sondern sind eher Sandlacke mit feinen holografischen Glitzerpartikeln.
Aber da will ich den ersten aufmachen und dann das:


Das ist natürlich erstmal ärgerlich und ist mir nur von Lacken bekannt, die mindestens 9 Jahre alt sind (ja, solche besitze ich ;) ) und entsprechend am Rand viele eingetrocknete Nagellackreste haben. Nachdem ich den Deckel wieder drauf und wieder abgeschraubt habe, hingen Deckel und Pinsel wieder richtig zusammen. Trotzdem ärgerlich, wenn bei einem neuen Lack schon sowas passiert.


Und hier haben wir dann die Swatches. Wie auch bei den Flake-Lacken jeweils zwei Schichten. 
Barbierella ist ein Pink mit goldenem Glitzer drin und, im Vergleich zu den anderen beiden, wenig Holopartikeln. Vielleicht verschlucken das goldene Glitzer den Effekt auch ein wenig, bei den anderen beiden ist nämlich silbernes Glitzer enthalten. Pink trage ich manchmal ganz gerne, meistens lackiere ich aber andere Farben. Vielleicht bekomme ich im Sommer mehr Lust drauf!
Nachthimmel ist ein Schwarz oder Dunkelgrau mit silbernem Glitzer. Die Holopartikel kommen hier sehr gut raus und erinnern mich an essence here's my number, der aus dem Sortiment gegangen ist. Bei diesem sind die Glitzerteile jedoch gröber und er hat dadurch ein stärkeres Sand-Finish. Auch die Holo-Partikel sind bei ihm nicht so stark ausgeprägt.
Glitzerveilchen ist ein Flieder-Lila mit silbernem Glitzer. Auch hier sieht man die Holopartikel nicht so gut wie bei Nachthimmel, sie sind jedoch trotzdem stärker zu sehen als bei Barbierella. Die Farbe gefällt mir total gut und ich stelle sie mir sehr interessant in Kombination zum Hololack aus der LE von catrice plum me up scotty vor.

Mein Fazit: 
Die Wunderbox hat meine Erwartungen nicht ganz erfüllt. Ich muss sagen, dass ich schon erwartet habe, dass es richtige Holo-Lacke sind und nicht nur Glitzerholos. Gerade das wird ja auch oftmals von Beauty-Bloggern kritisiert: Dass einem in der Drogerie Holos angedreht werden die gar keine "Echten" sind.
Unter Flakes stelle ich mir grundsätzlich was anderes vor. Wie schon gesagt, sind das hier eher große Glitzerpartikel und keine "richtigen" Flakes. Aber da gibts wahrscheinlich unterschiedliche Meinungen zu!

Der Name der Wunderbox wurde auf jeden Fall getroffen. Die Holos sind definitiv holografisch, wenn auch anders als von mir erwartet, und die Flakes werden wahrscheinlich von vielen auch als Flakes angesehen.

Versand ging sehr schnell (Samstag Abend bestellt, Montag abgeschickt und Dienstag bekommen) und auch die Verpackung war sehr gut, sodass nichts zu Bruch gegangen ist.

Wenn es in nächster Zeit ein Thema gibt, das mich auch anspricht, werde ich sicher nochmal bestellen! Auch wenn die Produkte meinen Erwartungen nicht ganz gerecht wurden, bin ich allgemein doch sehr zufrieden.

Kommentare:

  1. Kann ich Barbierella auf die Einheitsmatrix einwirken lassen?

    LG
    Hörmann Schults-Boldes

    AntwortenLöschen
  2. Die Sleek Palette ist so schön. Die will ich mir auch noch zulegen.

    AntwortenLöschen