Mittwoch, 5. März 2014

Lacke in Farbe... und bunt! - Apricot

Hallo ihr Lieben!

Erstmal danke an Lena und Cyw dafür, dass wahrscheinlich jeder Teilnehmer letzte Woche petrolfarbene Finger hatte, nachdem er den passenden Lack entfernt hatte ;) Aber mal ehrlich: Wieso kann man alle Lacke vernünfig entfernen, während es nur bei Türkis und Petrol kritisch wird?

Diese Woche fiel mir die ganze Aktion doch etwas schwerer - ich hatte nämlich gar keinen Apricot-Lack! Da war ich aber zufällig im DM und sie hatten noch ein paar Reste der Love Letters LE und da habe ich mir schnell den 04 dear peach mitgenommen!




Der Lack hat mir allerdings einige Probleme bereitet. Erstmal war viel zu viel Produkt am Pinsel, sodass man ewig abstreifen musste und dann dauerte es auch eine ganze Zeit, bis er trocken war! Aber mit einem schnelltrocknenden Topcoat (ich benutze den vom Aldi Süd von Lacura Beauty) ist das eigentlich kein Problem. 
Morgens war dann allerdings schon vorne was abgesplittert! Sehr nervig. Aber ich habe dann einfach noch eine Schicht drüber gemacht und damit hatte sich das dann auch!


Momentan bin ich wieder in so einer Phase, wo ich alle Nagellacke matt tragen muss, weil mich das Glänzende momentan stört.. also habe ich auch hier den pro mat top coat  von manhattan aufgetragen und das Ergebnis gefällt mir sehr gut!
Mal schauen was die anderen so für Farben aussuchen :)

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Die Farbe kann sich aber sehen lassen ;) Auch mit dem matten Top Coat sehr schick.
    Ich hatte den auch erst in der Hand, habe ihn aber wieder brav zurückgestellt, da ich dachte viele solcher Farbtöne zu besitzen. Tja die Woche hätte ich ihn gut gebrauchen können und habe direkt an die Love Letters Le gedacht.

    LG Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich bin auch froh, ihn noch gefunden zu haben.. Es ist doch ein sehr hübscher Lack und mit pastelligen Farben kann man ja im Frühling auch immer was anfangen :)

      Löschen
  2. Was für eine wunderbare Farbe! Was für noch viel wunderbarere Nägel!! Du hast Traumnägel - wunderschön!!
    Sowohl glänzend als auch matt finde ich das Ergebnis toll - und bei meinem Petrol-Lack hatte ich GsD keine Verfärbungsprobleme... gelb waren die Nägel vorher schon *lol*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Mir bereiten alle meine grün-blauen Lacke Probleme.. vielleicht habe ich einfach die falschen ;)

      Löschen
  3. Die LE hatte mich so gar nicht gereizt, den Lack hätte ich mir aber auch mal besser ansehen sollen *g
    Absplittern ist immer sehr nervig, vor allem wenn man vorher schon Zickerei mit dem Auftrag hatte...

    AntwortenLöschen
  4. Ach schade, dass du mit der Qualität des Lackes so deine Probleme hattest. Aber ich finde das Ergebnis richtig schön! Und er harmoniert auch ganz gut mit deinem Hautton, finde ich.

    Und: Ich weise jegliche Verantwortung für deine blauen Fingerchen von mir! Aber leid tuts mir natürlich trotzdem :-/ Das ist echt blöd, ich kenn das - nach dem gelben Lack der ersten Runde hatte ich ECHT gruselige Nikotinfinger! Würg...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ach, mit acetonhaltigem Nagellackentferner kriegt man ja alles weg ;) Notfalls Backpulver!
      Wenigstens hat er meine Nägel nicht eingefärbt.. eine Freundin von mir hatte mal über ein halbes Jahr hellgelbe Fingernägel, die aussahen wie mit Textmarker angemalt.. deshalb benutze ich auch immer Unterlack ;)

      Löschen